Ort
Thema

20 Jahre Weinparadies Franken

Vor 20 Jahren haben sich die Weinorte Nenzenheim, Hüttenheim, Seinsheim, Bullenheim, Ippesheim, Reusch und Weigenheim am Westrand des Steigerwaldes zum Weinparadies Franken zusammengeschlossen. Seitdem wird erfolgreiche weintouristische Zusammenarbeit gelebt. Sichtbar wird dies vor allem an der gemeinsamen Weinparadiesscheune – einer Gastronomie mitten in den Weinbergen. Hier kann man fränkische Spezialitäten der Region und die Weine des Weinparadieses Franken in traumhafter Kulisse verkosten.

Auf dem zertifizierten Weinparadiesweg genießt man kulturelle Besonderheiten wie die Kunigundenkapelle, Panoramaausblicke und die wunderschöne Weinlandschaft. In den Weinorten des Weinparadieses bieten die Winzer und Gastronomen fränkische Gastlichkeit in Heckenwirtschaften, Gasthäusern und Winzerstuben an.

Ein reiches Jahresprogramm mit zahlreichen abwechslungsreichen Weinfesten, Festveranstaltungen, Gästeführungen und Märkten wird im gesamten Weinparadies Franken angeboten. Im Jubiläumsjahr 2020 sind zudem besondere Veranstaltungen geplant.

Unter dem Motto „Heimat kennen lernen „Weinparadies Franken – 20 Jahre Genusskultur“ laden am 24. und 25. Mai 2020 die Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ zu 17 unterschiedlichen Führungen ein.  Alle Führungen werden von den Gästeführern unentgeltlich auf Spendenbasis angeboten. Über den Erlös dürfen sich die Kindergärten im Weinparadies Franken freuen. Das genaue Programm findet sich unter www.weinparadies-franken.de/erleben/gaestefuehrungen .

Das „Paradies Pur“ erleben kann man am 27. Juni 2020. Bei dieser neuen Veranstaltung rund um die Weinparadiesscheune präsentieren sich die Winzer des Weinparadieses mit ihren Köstlichkeiten an einzelnen Ständen. Probieren Sie direkt vor Ort in den Weinbergen, wie die Paradiesweine schmecken.

Von 15.00 bis 19.30 Uhr findet eine offene Weinverkostung statt. Danach wird bei Livemusik und Sonnenuntergang in traumhafter Kulisse gefeiert.

Ausführliche Informationen zum Jubiläum unter www.weinparadies-franken.de

Datum - Zeichen

08. Jan. 2020 - 2.202

Downloads

Pressetext

Copyright

© Fränkisches Weinland Tourismus GmbH